Vertrieb

Das Verlagsprogramm wird über die Barsortimente KNV Zeitfracht und Umbreit vertreten.

Bitte mailen Sie mir bei Anfragen zu Bestellungen, Rechnungen und weiteren Vertriebsfragen: post@editionhibana.de.

Sie können natürlich auch telefonisch (07308.92935.13) bestellen.

Kann ich direkt auf dieser Seite bestellen?

Wir tun (fast) alles für Sie. Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Ihre Bestellung tätigen Sie am besten bei einer Lieblingsbuchhandlung Ihrer Wahl. Ein paar Empfehlungen hätten wir, sollten Sie zufälliger- und bedauerlicherweise keine gute Buchhandlung in der Nähe haben.

Keine Sorge – Sie können auch direkt beim Verlag bestellen. Schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrer Bestellung. Mit dem Absenden der Mail erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. …Und sollten Sie etwas voreilig auf SENDEN geklickt haben, können Sie die Bestellung innerhalb von 24 Stunden stornieren – erst danach geben wir das Päckchen in die Post. Einverstanden?

Widerruf
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Sonderangeboten, Kunstdrucken, Unikaten und Restexemplaren, die im Preis gemindert wurden.
Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Be­stimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. I

Verlagsauslieferung

Verlagsauslieferung für Deutschland, Österreich und Schweiz:
GVA Göttingen
Postfach 2021
37010 Göttingen
Telephon (05 51) 38 42 00-0
Fax (05 51) 38 42 00-10
>> Mail GVA

Für Buchhändler interessant ...

Buchhandelsrabatt
Bestellen Sie den gewünschten Titel, geben Sie Ihre buchhändlerische Verkehrsnummer, Ihre Bestellnummer oder sonstige Vermerke an und vermerken Sie bitte bei den Zahlungsarten „Rechnung“. Wir versenden Ihre Bestellung zusammen mit der Rechnung umgehend per Bücher-/Warensendung der Deutschen Post.

Wenn es für Sie praktischer ist, können Sie selbstverständlich auch formlos per Telefon oder E-Mail bestellen oder Ihre eigenen Formulare nutzen. Unsere Kontaktdaten finden sie unten.

Partiebestellungen / Kommissionsware / Büchertische / Aktionen
Sprechen Sie uns an, damit wir die individuell beste Vereinbarung für alle Beteiligten finden können. Wir bieten einen erhöhten Buchhändlerrabatt bis zu 40 % sowie Remissionsrecht für nicht verkaufte Ware.
Gern unterstützen wir Ihre Literarischen Aktionen mit entsprechenden Werbematerialien wie z. B. Lesezeichen, Postkarten, kleinen Plakaten oder Ähnlichem.

Darf ich ein Manuskript anbieten?

Why not? Vier Regeln gibts:

1) Angeschaut wird alles, aber es wird nicht alles verlegt. Hausautoren:innen haben im Programm stets Vorrang vor Neuanwerbungen.
2) Höflichkeit ist alles. Dazu gehört ein netter Umgang miteinander, etwas Geduld, ein klares Konzept. Und daß man nichts einsendet, was in irgend einer Weise gegen die Etikette verstößt. Wer nicht weiß, was Etikette ist, siehe: Punkt 4
3) Genau anschauen, was hier gemacht wird. Die Edition Hibana ist vielem aufgeschlossen, aber nicht allem. Und manches ist hier einfach auch nicht zuhause. Ein Blick auf die Seiten des Verlages erklärt, was hier reinpassen kann und was nicht.
4) Wer sich nicht benehmen kann: Bitte nicht melden!

Buchkumpanei

Wer liest, kommuniziert. Erstmal mit dem Buch, mit den Stimmen, die der/die Autor:in ins Leben rief. Aber auch – ein wenig – mit dem Verlag, der diese Bücher in die Welt gesetzt hat.

Durch die Buchkumpanei verbinden sich Verlag und Leser:innen direkt. Sie, liebe Leser:innen, können an besonderen, nur für Mitglieder der Buchkumpanei ersonnenen Abenden teilhaben, persönliches Kennenlernen genießen oder auch, ab und an, selbst an Programmpunkten des Verlags teilhaben. Oder, warum nicht, auch mal Bücher erwerben, die es so nur für die Buchkumpane:innen gibt!

Neugierig geworden? Schreiben Sie mir, alles weitere findet sich.

Buchhandlung für unabhängiges Verlegen in Berlin

Das ist doch mal eine gute Idee: Im Osten des Bezirks Prenzlauer Berg gibt es eine ganz besondere Buchhandlung mit einem ebenso besonderen Titel: Viel Gluck mit die Bücher. Betreiber ist der Verleger Peter Graf, bekannt durch seinen Verlag „Das kulturelle Gedächtnis“. Ins Sortiment nimmt er ausschließlich Titel aus unabhängigen Verlagen, die von den Verlagen selbst ausgewählt wurden.
Keine übliche Buchhandlung auf jeden Fall: Es gibt nur das, was da ist, aber das ist viel. Ein Best-of der Indie-Verlage. Von der Edition Hibana zum Beispiel die TROSTWORTE FÜR EINEN LUFTKRANKEN und EIN BERICHT FÜR EINE AKADEMIE. Und manchmal auch mehr.

INFO: Viel Gluck mit die Bücher – Buchhandlung für unabhängiges Verlegen, Heinrich-Roller-Straße 7, 10405 Berlin. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag jeweils 10 bis 19 Uhr.

Bericht im Börsenblatt:
https://www.boersenblatt.net/home/viel-gluck-mit-die-buecher-209747

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über Neues und Interessantes auf dem Laufenden gehalten werden möchten, etwa über Lesungen, Sondereditionen, Beitritt zur BuchKumpanei oder deren Angebote, bestellen Sie gerne auch unseren Newsletter:
post@editionhibana.de

Datenschutzerklärung

Information über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen DatenVerantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist
Edition Hibana, Florian L. Arnold
Forstweg 16 A
89275 Oberelchingen
Deutschland, Planet Erde
E-Mail:post@editionhibana.de

Geschäftsführer:
Florian L. Arnold

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit «https://» beginnt und am Schloss-Symbol in der Adresszeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an die Regelungen der Datenschutzgesetze.

Datenverarbeitung auf dieser Website

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person («betroffene Person»).
Die personenbezogenen Daten, die auf diesen Seiten erfasst werden, umfassen den Namen, die Anrede, Angaben zum Kontakt (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir speichern und nutzen Ihre personen­bezogenen Daten zur Vertrags­abwicklung, Leistungs­erbringung und Abrechnung. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mit­teilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt­formular eingeben oder um Daten, die Sie uns per E-Mail senden.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internet­browser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie Seiten unserer Website aufrufen.

E-Mail
Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über unsere bereit­gestellten E-Mail-Adressen möglich. In diesen Fällen werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Sollte sich aus der Art Ihres Anliegens die Notwendigkeit der Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte ergeben, so tun wir dies ausschließlich nach Einholung Ihrer Einwilligung.

Cookies
Unsere Website verwendet keine sogenannten Cookies.

Server-Log-Dateien
Ihr Besuch auf unseren Seiten wird protokolliert. Erhoben und automatisch in einer Protokolldatei gespeichert werden Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind die von Ihrem Computer im Internet verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Angaben zum Browsertyp und -version, zu Browsererweiterungen und zum Betriebssystem Ihres Computers, die von Ihnen aufgerufenen Seiten bzw. die Namen der abgerufenen Dateien, die übertragene Datenmenge, die Meldung, ob der Zugriff bzw. Abruf erfolgreich war, sowie, bei Verweis (Link) von einer anderen Website, die Adresse der zuvor besuchten Seite (Referrer URL).
Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die statistische Auswertung erfolgt im Interesse einer ständigen Verbesserung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO dar.

Rechte der betroffenen Person
Als betroffene Person, deren personenbezogene Daten im Rahmen der oben genannten Dienste erhoben werden, haben Sie grundsätzlich folgende Rechte, soweit in Einzelfällen keine gesetzlichen Ausnahmen zur Anwendung kommen:

Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO
Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 Absatz 1 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO
Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 DSGVO
Recht auf Widerruf der Einwilligung gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO
Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO

Auskunftsrecht
Sie können Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten per E-Mailunentgeltlich anfragen unter der E-Mail-Adresse info@rimbaud.de. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich an uns.

Recht auf Berichtigung
Gemäß Artikel 16 der DSGVO haben Sie das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der/die Landes­datenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Für die Nutzung unserer Internet-Seiten gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung.

Sie konnten nicht die gewünschte Antwort finden?
Dann hilft: An den Verlag schreiben.
Oder: Beten.

„Meine Macht im Verlag ist unermesslich, ich trage dort den Namen 'Der Unkritisierbare'. Meine Bücher werden nur von blinden Lektoren lektoriert, denen man die Zunge herausgerissen hat, und mein nächstes Buch hat ein Lesebändchen aus gepresstem Uran.“

— Walter Moers. In: Captain Blaubärs Reise in die Nacht