„Was ist eine BuchKumpanei?“

Mehrmals im Jahr organisiert der Verlag besondere Begegnungsformate im Zeichen der Literatur. So sind wir nicht nur Mitspieler beim neuen Neu-Ulmer Literaturfestival NU:LIT, sondern bieten mit den Abenden der BUCHKUMPANEI Lese- und Austauschformate, die der Begegnung ungewohnter, entdeckenswerter Literatur dienen.

Nächster Termin:
LiteraturGarten 2024, am 27. Juli 2024 bei Blumen Weimar in Neu-Ulm.

Buchkumpanei in der Museumsgesellschaft ULM
2023 .7

Ein Verlag braucht Freunde, Unterstützer, Leser.

Freunde des Verlages

Sie können den Verlag auf vielfältige Weise in seiner Arbeit als Kulturschnittstelle unterstützen. Am einfachsten ist dies folgendermaßen zu bewerkstelligen:

– Man kann dem Verlag als „stille*r Teilhaber*in“ beitreten und durch eine Summe Geldes in seiner Arbeit unterstützen.
– Man kann einzelne Buchprojekte finanziell unterstützen.
– Man kann dem Verlag mit Dienst- und Sachleistungen helfen, besonders im Bereich der Produktion und bei Veranstaltungen, also als: Veranstalter, Sprecher, Korrektor, Texterfasser – oder als Multiplikator*in! Haben Sie eine gute Buchhandlung in Ihrer Nähe, konnten dort aber noch keine Hibana-Bücher entdecken? Schlagen Sie Ihren Buchhändler:innen doch einfach mal vor, ein paar unserer Bücher ins Sortiment zu nehmen. Oder laden Sie den Verlag in Ihren Kulturverein, in ihren Lesezirkel ein.

Für das Buch – und die Ehre 😉

Ein kleiner, inhabergeführter Verlag kann heute kaum noch auf das Erwirtschaften von Gewinnen zum Zwecke des Wachstums ausgerichtet sein. Vielmehr geht es um kulturelle Zugewinne, geistigen Mehrwert, Bibliodiversität. Eventuelle Überschüsse kommen der Ermöglichung der weiteren Verlagsarbeit zugute, dienen dem Honorieren der Arbeit von Autoren*innen, Illustratoren*innen und beitragenden Künstler*innen.

Helfer und Förderer einzelner Bücher bzw. des Verlages, die bis zur jeweiligen Drucklegung bekannt sind, werden in den Büchern genannt – so sie das auch wünschen. Denn Teilhabe heißt auch, dass dem haut patronage alle zustehende Ehre gegeben wird!

Lesen & Austauschen!

Bücher sind ein Freiraum des Denkens und des Experimentierens.

Offenheit und Toleranz ist im Herzen eines jeden guten Buches zu finden. Die Neugier, die Freude am Neuen, Unbekannten. Eine Gesellschaft durch differenzierte und mannigfaltige Literatur mitzugestalten, das ist die Aufgabe von Verlagen und Autoren – also auch unsere.
Lesen ist das Hinhören und Aufnehmen anderer Gedanken und Geschichten.
Hierfür braucht es Menschen die sich unermüdlich einsetzen.

Ich verlege Bücher, damit beim Leser keine Nullachtfünfzehnliteratur landet, sondern das, worauf es ankommt: Gute Texte und Gedanken für die Ewigkeit.

Bibliomanie?

Wir helfen mit einem Bücher-Abo!

Sie schätzen die Arbeit des Verlags? Sie erfreuen sich an besonderen Texten und frischer Grafik? Dann werden Sie doch Teil der Hibana-Bücherkumpanei! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Edition unter die verlegerischen Arme zu greifen und somit zum BUCHKUMPAN zu werden:

Mit einer Zuwendung an den Verlag ab 100 € im Jahr erhalten Sie:

  •  Jedes Buch aus der Edition mit 50% Rabatt – und zwar bevor die Bücher im Handel sind und gratis zugestellt!
  •  Einladungen zu Buchvernissagen, Literaturabenden etc.
  • Die Jahresgabe, die es exklusiv für Mitglieder der Buchkumpanei gibt: Ein Buch oder eine Grafik, handsigniert, sozusagen noch warm aus der Hand der/des Künstlers!

Interessiert?

Kontakt aufnehmen

 

Lesevergnügen direkt zu Ihnen nach Hause: Mit unserem Hibana-Bücher-Abo gibt es vier bis sechs Mal im Jahr eine spannende Neuerscheinung oder Klassiker direkt zu Ihnen nach Hause. Die Titel des Verlags bieten alle Facetten der Welterfahrung, da gibt es Ergreifendes und Heiteres, Weltliteratur in bibliophiler Neuausstattung und  Begegnungen mit der Kunst der Gegenwart: eine abwechslungsreiche Mischung.

Wählen Sie den Monat, in dem das Abo starten soll, und wählen Sie, welchen Modus des Abos Sie wünschen:
1) Zusendung aller Hibana-Titel ab dem ersten Titel.
2) Zusendung beginnt mit dem aktuellsten Titel.

Bestellung eines Bücher-Abos einfach per E-Mail an
post@editionhibana.de
oder per Post: Ed. Hibana, Florian L. Arnold • Forstweg 16 A • 89275 Oberelchingen

Der Versand erfolgt in der Regel als Büchersendung. Für Endkunden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, mit beiliegender Rechnung. Buchhandlungen sowie Endkunden im Ausland wird eine Versandkostenbeteiligung berechnet.
Bitte beachten Sie unbedingt die AGB.

Ein Verlag braucht Freunde,
Unterstützer … und viele Leser.

DSC05711

Ein Verlag lebt vom Austausch. Warum freuen sich Verleger so sehr auf Buchmessen? -Weil hier der Kontakt mit den Lesern, mit den Autoren:innen, mit den Buchhändler:innen und den Kollegen:innen stattfindet. Hier passiert das, was am Ende ein Buch erst entstehen läßt.

„Literatur, die es Wert ist, Leser zu finden.“
Starker Tobak, zugegeben. Was ist Literatur, die „es wert ist, Leser zu finden“? In meinen Augen ist das eine Literatur, die etwas Neues bringt. Die aufwühlt. Begeistert. Glücklich macht. Traurig. Erhellt und Erweitert. Weite Horizonte schafft. Eigen- und Sonderbares, Rares und Hinreissendes, kurzum alles, was Staunen und Schmunzeln läßt.

Ich arbeite mit Autoren, Illustratoren, Buchkünstlern und unabhängigen Buchhandlungen zusammen, die sich jeden Tag unermüdlich für das ganze Spektrum und die Vielfalt der Literatur einsetzen. Wie nötig erscheint es heute, die Vielfalt der Literatur zu erhalten und ihr einen öffentlichen Ort zur Begegnung zu erhalten.
Das in die Öffentlichkeit zu tragen und persönliche Kontakte und Erlebnisse herzustellen, ist ein Anliegen der BuchKumpanei!

Literatur ist ein Freiraum des Denkens und des Experimentierens.

Diese Offenheit nicht nur in der Literatur herzustellen, sondern eine Gesellschaft durch differenzierte und mannigfaltige Literatur mitzugestalten ist die Aufgabe von Verlagen und Autoren – also auch unsere. Lesen ist das Hinhören und Aufnehmen anderer Gedanken und Geschichten. Hierfür braucht es Menschen die sich unermüdlich einsetzen.

Ich verlege Bücher, damit beim Leser keine Nullachtfünfzehnliteratur landet, sondern das, worauf es ankommt: Gute Texte und Gedanken für die Ewigkeit.

dWixDv4A
cvzeX9cY

BücherKumpanenDank

Ich möchte Danke sagen bei den Unterstützern und Freunden, die wie ich der Überzeugung sind, daß der Leser ungewöhnliche, fordernde, außergewöhnliche Bücher braucht.

casino Ulm

Unterstützer Siegfried & Sabine Arnold

Ja, die Eltern des Verlegers zuerst – denn sie als Unterstützer und Freunde des Verlages halfen dort, wo es am nötigsten ist, im Moment des Aufbaus, in der Gründung, wo jeder Banker mit einem bedauernden Lächeln ablehnt, einen Kleinkredit für etwas so Absurdes wie einen Literaturverlag auch nur in Erwägung zu ziehen.

Katja Cassing, Foto Guido Gerlach

Jürgen und Katja Cassing

Edition Hibana sagt DANKE an den CASS Verlag, Jürgen und Katja Cassing, die bei der Namensfindung den Zündfunken setzten!

_nmkkLqM

Der Club der erhellten Leser

Ich danke Klaus Rinkel, Ulm und Gerhard Mayer, Neu-Ulm, die durch die ideelle wie auch materielle Unterstützung des Verlages besondere Bücher ermöglicht haben.